Montag, 21.09.2020 11:24 Uhr

Österreich hat eine neue Sängerin

Verantwortlicher Autor: Walter Vymyslicky Marchfeld/Wien/Österreich, 01.02.2020, 17:23 Uhr
Presse-Ressort von: fotovymy Bericht 3439x gelesen
 Unsere Flügel fangen Feuer
Unsere Flügel fangen Feuer  Bild: Walter Vymyslicky

Marchfeld/Wien/Österreich [ENA] Die 17-jährige „Maibritt“, die Stimme des Marchfeldes will die Österreichische Schlagerszene aufmischen und debütiert mit ihrem ersten Schlager „Unsere Flügel fangen Feuer“. Was Beatrice Egli für die Schweiz ist, das wird die erst 17-jährige „Maibritt“ nun für Österreich.

Mit ihrer unverkennbaren Powerstimme begeisterte sie als jüngste Austro-Kandidatin bei DSDS (Deutschland sucht den Superstar) die Jurymitglieder mit Dieter Bohlen und schaffte mit vier „JA“ den Einzug in den begehrten Recall, wo sie unter die besten 40 kam. „Als Maibritt vier Jahre alt war, gab es für sie bereits nur einen Berufswunsch: Lieder schreiben und Sängerin werden“, erzählt die Mutter. „Die Musik ist ihr Leben und zu singen bedeutet ihr ALLES“. Und so kam es, dass sie zehn Jahre später erstmals bei einem Musikwettbewerb teilnahm.

„14 Jahre und so eine Stimme“, meinte der österreichische Musikproduzent, Komponist und Juror Alexander Kahr, der nun auch ihre erste Single produzierte. Ihr Leben geht nur in eine Richtung – und das ist die Musik. Das Lied beschreibt eine neue Liebe und die Sehnsucht zum Herzenspartner, welcher manchmal vergisst, dass es neben seiner beruflichen Karriere auch noch ein wunderschönes Leben gäbe. Maibritts Internetauftritte sind auf Facebook und Instragram unter maibrittmusic abrufbar. Der Song wird ab 24. Jänner auf sämtlichen Streamingsplattformen veröffentlicht.

Auch in der Schule blieb ihr Talent nicht unentdeckt. Deshalb entsendet das Gymnasium Groß-Enzersdorf die damals 15-jährige mit dem Song „When we were young“ von Adele zum österreichischen Talente-Wettbewerb „Helden von heute – Falco goes school“. Maibritt wurde mit dem „Best Performance Award“ ausgezeichnet und blieb weiter auf Kurs und war überglücklich, dass sie mit der Teilnahme bei DSDS - Deutschland sucht den Superstar - nun auch ihre Mutter als Unterstützerin für ihren Traumberuf gewinnen konnte.

Zum Download auf: Spotify, Itunes, Apple Music, Google Play Music, Deezer und auf vielen weiteren erhältlich. CD anfordern unter gabriele.egger@gmx.at Zu Hören auf Youtube “Maibritt” sowie künftig über Radiostationen, wie Radio NÖ, Arabella, Radio Burgenland usw. Zu Hören auf Youtube “Maibritt” sowie künftig über Radiostationen, wie Radio NÖ, Arabella, Radio Burgenland usw.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.